My Cart:  0

Die zehn Arten von Jacken, die als Bomberjacken klassifiziert werden

Published In: Canada Goose Deutschland Created Date: 2017-11-16 Hits: 38 Comment: 0

Ursprünglich wurden Bomberjacken von Männern getragen, die in den offenen Cockpits des Ersten Weltkriegs flogen (als sie Flugjacken genannt wurden) und dann im Zweiten Weltkrieg von den Männern, die Bomber über Europa und Großbritannien flogen.

Ursprünglich wurden Bomberjacken von Männern getragen, die in den offenen Cockpits des Ersten Weltkriegs flogen (als sie Flugjacken genannt wurden) und dann im Zweiten Weltkrieg von den Männern, die Bomber über Europa und Großbritannien flogen.

Arcteryx Sidewinder SV Jacket Herren Dark Moss Preise

 

Erst nach den Weltkriegen wurde der Öffentlichkeit bewusst, dass die Flugjacken Canada Goose Deutschland zu viel des Guten sind, um sie dem Militär zu überlassen. Diese Kleidungsstücke wurden oft aus Ziegenfell oder Pferdehaut hergestellt und waren wundervolle Isolatoren. Es dauerte nicht lange, bis Frauen erkannten, dass sie keine Piloten sein mussten, um eine zu tragen, und Bomberjacken von Frauen wurden geboren.

 

Der Eintritt von Frauen in den Bereich der Luftfahrt machte diese Accessoires natürlich für Frauen attraktiver. Seitdem hat diese spezifische Mode niemals ihren abenteuerlichen Reiz unter dem schönen Geschlecht verloren.

Die Bomberjacke canada goose deutschland outlet für Frauen hat sich natürlich stark an die Moden, die Verfügbarkeit der Stoffe und die technologischen Entwicklungen bei der Textilherstellung und Lederbräunung angepasst. Aber wir haben es geschafft, die Anzahl der Damenjacken auf etwa zehn zu reduzieren, die wir hier zu Ihrer Information aufzählen.

1. Der echte militärische Gegenstand

Einige glückliche Damen besitzen echte B-13 oder A-2 Jacken, die ihnen von Großvätern oder Onkeln geschenkt wurden. Es sieht wahrscheinlich besser aus als je zuvor, und das ist, weil es aus starkem, strapazierfähigem Leder, möglicherweise "Shearling", Leder, hergestellt wird, das aus weichem, biegsamen Wildleder mit Wollhaufen noch intakt ist. Einige dieser Vintage-Mäntel haben noch historisch wertvolle Patches und Erinnerungsstücke an sie. Diese sind so selten wie Hühnerzähne, aber sie kommen von Zeit zu Zeit zur Versteigerung.

2. Repliken und Nostalgie

Es gibt Hersteller (manche würden sie Handwerker nennen) in Nordamerika und Europa, die Repliken herstellen. Diese zielen darauf ab, die starke, robuste Optik der Originaljacken canada goose deutschland sale beizubehalten. Einige haben echte oder Kunstpelzkragen. Authentisch sind sie sicherlich nicht, aber sie sind schöne Objekte genau das gleiche.Sie neigen dazu, ein wenig "zurückgestoßen" im Vergleich zu den echten, ohne Patches oder andere laute Verzierungen.

3. Frauenstil

Es ist eine Tatsache des Lebens, dass junge Frauen kleine Taillen haben. Die früheste Variation der weiblichen Fliegerjacke war die Schaffung einer kürzeren Jacke, die nicht an der Hüfte endete. Es hat eine schmale Taille, oft mit elastischem Stoff, und ist viel höher geschnitten. Es ist in der Regel schlicht und ohne militärische Ambitionen. Die Taschen sind raffinierter und weniger geräumig als bei der Herrenversion. Und doch ist es eindeutig als ein Kleidungsstück für eine Frau erkennbar.

4. Entspannen Sie sich, meine Damen!

Als nächstes hörte die Damenversion der Fliegerjacke auf, sich ernst zu nehmen. Die Hersteller und Designer erkannten, dass es in Ordnung war, dass die Jacken zum Beispiel überall Taschen und Reißverschlüsse hatten und dennoch als das erkennbar waren, was es war - ein überlegener Ledermantel.

5. Edgier Versionen

Zur Zeit des Films Star Wars in den frühen 1980er Jahren wurde die Jacke kantiger, mit Schulterklappen und hoch stilisierten Ärmeln. Das Dekolleté begann einen Blick hineinzuwerfen, und diese Jacken zierten die Laufstege der Welt. Die Designerversion war angekommen.

6. Geben Sie die Haube ein

Als "Hoodies" zur neuesten Mode wurden, dauerte es nicht lange, bis die Kapuze hinzugefügt wurde. Plötzlich wurde es weicher und weiblicher.

7. Claret und Blau

Warum sollte eine Bomberjacke schwarz oder braun sein? Es gibt keinen guten Grund, warum, vor allem mit den wunderbaren, bunten Ledern herum. Es gibt auch Bomberjacken für Damen aus schönem, natürlich strukturiertem Straußenleder in kräftigen Farben, aber auch aus Distressed-Leder (meist Rindleder) und anderen Spezialledern wie "pearlized" Leder.

8. Rot sehen!

Eine rote Bomberjacke (oder Rotwein oder Kastanienbraun oder Rosa) stellt eine große Modeaussage dar. Welchen großartigen Kontrast könnte es geben, als zwischen einem Jackettstil mit militärischen Untertönen und fabelhaften Grundfarben? Sie erhalten auch Aquamarin und gelbe Bomberjacken ...

9. Jacken mit Knöpfen an!

In den achtziger Jahren gab es Pailletten von allem. Es hat einige Zeit gedauert, bis die Damen Bomberjacken mit Verzierungen versehen wurden, aber heute gibt es Bomberjacken für Damen mit Pailletten, Nieten, Kostümjuwelen, Aufnähern und vielen anderen Rüstungen. Der Himmel ist die Grenze!

10. Gut in einer Weste

Der letzte in der langen Reihe von Ereignissen, die die Bomberjacke der Frauen getroffen hat, ist die Beseitigung der Ärmel gewesen, um eine Bomberjackenweste zu schaffen. Dies ermöglicht es, weichere Stoffe von Hemden auf den Armen zu zeigen, und macht die Bomberweste viel vielseitiger. Es bleibt abzuwarten, wohin die Bomberjacke der Frauen von hier gehen wird.

Verwandter Link:Winterjacke Arcteryx Und Canada Goose Herren Damen Online Bestellen

Leave A Comment

Captcha